Ergebnisse und Startzeiten der österreichischen Mannschaft

AT 1(5) Wöginger Thomas A: SG 95 B: B 79 C: SG 92 Gesamt: G 266

AT 2(3) Renner Oliver A: V 96 B: G 84 C: SG 90 Gesamt: SG 270

AT 3(4) Scheidbach Mario LÄUFIG A: V 97 B: SG 91 C: So

AT 4(1) Druml Mario A: V 98 B: SG 93 C: SG 92 Gesamt: SG 283

AT 5(2) Reinelt Bernhard A: V 96 : SG 92: SG 95 Gesamt: SG 283

AT 6(6) Morawetz Nina A: M 27 B:C: krank zurück gezogen

Tagebuch der FCI WM in Rheine/Deutschland

Letzter Tag, 17.07.2017

Der heutige Tag begann mit Bernhard und Wasko in der Unterordnung, in der das Team tolle 92 Punkte und somit ein gesamt SG erreichte! Tom’s Unterordnung lief leider nicht nach Plan – 79 Punkte blieben übrig.

Auf der Fährte sorgte Mario’s Bagdad für tolle Punkte – Vorzüglich 98! und somit ebenso ein gesamt SG für dieses Team!

Als letzte Gruppe der WM waren die läufigen Hündinnen am Start. Mario Scheidbach und Lou zeigten eine sehr schöne Unterordnung, die mit 91 Punkten belohnt wurde. Im Schutzdienst erhielt das Team 94 Punkte! 

Somit haben wir den 3. RANG IN DER MANNSCHAFTSWERTUNG

Wir, sie Mannschaftsführer Andreas Wohlschlager und Manfred Hammel möchten uns hiermit bei der gesamten Mannschaft bedanken! Tolle Leistungen, toller Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft! Danke dafür! Es war uns eine Ehre euch zu unterstützen! Auch nochmal ein riesengrossen Dank an Isa Gollner die unsere Hunde perfekt physiotherapeutisch betreut hat! Danke Isa!

Nun gehen die Vorbereitungen für die nächste Weltmeisterschaft in Lignano/Italien los!

Auch noch ein danke an alle Fanclubmitglieder/Verbände/Züchter und Sponsoren für die finanzielle Unterstützung unserer Nationalmannschaft!

Tag 7, 16.09.2017

Der nächste Wettkampftage ist geschlagen! Olivers Unterordnung lief in der Früh leider nicht so rund wie gewohnt – 84 Punkte blieben am Richterblatt. Mario Scheidbach und Lou ersuchten supertolle 97 Punkte!!! Abends ging es mit Schutzdienst weiter – Bernhard und Wasko zeigten eine grandiose Arbeit die mit 95 Punkten bewertet wurde. Auch Tom’s Bordy Blendy zeigte sich top wie immer – ein großer Fehler beim Stellen und Verbellen kostete leider einige Punkte und trotzdem blieben 92 Punkte stehen! 

Jetzt geht’s auf zum Begrüßungsabend – traditionell in Tracht! 

Tag 6, 15.09.2017

Der heutige Tag lief äußerst erfolgreich für unser Team! Bernhards und Tom’s Supernasen ersuchten in der Früh tolle 96 und 95 Punkte! Lediglich die Führung der Leine (IPO 3 ganz streng🙄) führte zu Abzügen. Top! 

Im Stadion ging es toll weiter – Mario und Bagdad wurden in der Unterordnung mit 93 Punkten bewertet. Abends holten sich Oliver und Usuki noch 90 Punkte im Schutzdienst! 

Die Stimmung ist top und wir freuen uns auf die nächsten Wettkampftage! 

Auch die österreichischen Fan‘ s und Hunde daheim im Österreich, halten unseren Starter die Daumen! Danke an alle Unterstützer der Mannschaft!

Tag 5, 14.09.2017

Der erste Tag der Wettkämpfe begann früh morgens auf der Fährte – Oliver und seine Usuki ersuchten vorzügliche 96 Punkte – ein toller WM Start! Auch im Stadion ging es am Nachmittag super weiter! Mario und Bagdad erkämpften sich 92 Punkte im Schutzdienst! Ein Zusatzhörzeichen beim Revieren kostete leider wertvolle Punkte.

Leider spielte jedoch das Wetter am Nachmittag nicht mit – schwerer Regen und starke Sturmböhen zogen über Rheine – natürlich ein Riesenpech für all jene die zu der Zeit auf der Fährte waren. So traf es auch tragischerweise unsere Nina mit ihrem eigentlich Top-Sucher Gerry…. dieses Team konnte die Kategorie A leider nicht positiv beenden :-(

Wir hoffen, dass das Wetter morgen hält denn morgen gilt es für jeden unserer Starter eine Disziplin zu bestreiten! 

Hier möchte ich auch nochmal ein großes Danke an Isabella Gollner sagen, die sich vorzüglich um die Hunde der gesamte WM Mannschaft kümmert! DANKE ISA!!!

Tag 4, 13.09.2017

Nach einem schönen gemeinsamen Trainingsvormittag fuhren wir am Nachmittag gut gelaunt ins Stadion! 

Dort wurden wir leider ziemlich enttäuscht…

Nach über einer Stunde Verspätung der Probe UO und des Probe Schutzdienstes (Aufgrund einer Verletzung eines der Schutzhelfer während der Helferauswahl) folgte dann – wieder über eine Stunde später – eines der  Highlights einer WM – die Eröffnungszeremonie! 

Eigentlich – doch leider nicht beim VDH…. 

Kommentarlos wurden wir ins Festzelt gesetzt (ohne Einmarsch der Nationen!!) und nach einer kurzen Begrüßung durch den Bürgermeister von Rheine startete die Verlosung. 

So hat unser Team gelost:

AT 1(5) Wöginger Thomas A: Fr 0850 B: So 0824 C: Sa 1824

AT 2(3) Renner Oliver A: Do 0730 B: Sa 0652 C: Fr 1752

AT 3(4) Scheidbach Mario LÄUFIG A: Sa 0730 B: So C: So

AT 4(1) Druml Mario A: So 0730 B: Fr 1018 C: Do 1552

AT 5(2) Reinelt Bernhard A: Fr 0730 B: So 0714 C: Sa 1808

AT 6(6) Morawetz Nina A: Do 1425 B: Sa 1600 C: Fr 1010

Tag 3, 12.09.2017 

5 Uhr Tagwache! Heute stand das Stadiontraining am Plan! 

Nach einer erfolgreichen Tierarztkontrolle ging es pünktlich um 8 Uhr auf den Platz. Dank der peniblen Planung am Vorabend und den unglaublich schnellen „Helferlein“ ging alles gut über die Bühne. Am Nachmittag konnte jeder Starter nochmals am Trainingsplatz trainieren oder fährten. 

Zur Information an alle:

Sollte es Verwirrung um die Reihung der Starter geben-der VDH hat leider die normale Qualifikationsreihung zb AT 1 bis 6 ignoriert und die Starter einfach nach dem Alphabet sortiert. Ob dies so bleibt wird morgen noch geklärt! 

Morgen geht’s dann los mit der offiziellen Eröffnung und der Verlosung! 

Heute lassen wir den Abend gemütlich bei einem Getränk ausklingen! :-)

Tag 2, 11.09.2017

Nun ist unser Team vollzählig – alle Starter und Begleitpersonen sind gut in Rheine angekommen! Wir haben mit den neu angekommenen Startern alles erkundet und auch die ersten Trainings am Hundeplatz und auf der Fährte wurden absolviert! 

Dazwischen blieb auch noch Zeit für wirklich wichtige Erledigungen. Nachdem unsere Starter immer perfekt eingekleidet werden, gehört natürlich auch das richtige Schuhwerk dazu – also 2! Schuhe! Nachdem unser AT 02 aber nur einen funktionsfähigen Schuh hatte und wir nicht unbedingt auf der letzten Seite des „Gebrauchshundes“ stehen wollten ging unsere Shopping Queen heute on Tour! Nun sind alle Outfits komplett also kann nichts mehr schief gehen! :-) 

Am Abend fand die erste Mannschaftsbesprechung statt, besprochen wurde der allgemeine Ablauf der Woche und das morgige offizielle Training. Um 7.30 geht die Mannschaft morgen zum Vet-Check, um 8 Uhr beginnt das Training im Stadion. 

 Tag 1, 10.09.2017

Den heutigen Anreisetag in Rheine konnten wir bei noch schönem Wetter gemütlich verbringen! Mit den bereits angereisten Startern wurde das Stadion und das Fährtengelände schon erkundet. Auch unsere Team-Physiotherapeutin Isabella Gollner ist schon angereist. Unsere Unterkunft ist für das gesamte Team und ihre Hunde perfekt – also können wir uns auf eine tolle und hoffentlich erfolgreiche Woche freuen! 

Nach einem erfolgreichen Wochenende bei der SVÖ Bundesmeisterschaft machen sich Vize-Bundesmeister 2017 Thomas Wöginger und 6. Platzierte Nina Morawetz auf den Weg zu uns. Ab morgen Früh ist die Mannschaft dann vollzählig.